Deutsche  Leberstiftung

 

 

Hepatitis-C-Forum

Forum Hepatitis C

Zum Diskussions-Forum hier klicken


Die Registrierung ist völlig anonym, kostenfrei und jederzeit ohne Angabe von Gründen kündbar.


Kritische Auseinandersetzung und auch Spekulationen über die Therapieoptionen der Hep-C sind hier ausdrücklich erwünscht und erbeten,

können aber natürlich auch zu leidenschaftlichen Diskussionen führen (was ebenfalls ausdrücklich erwünscht ist). Es geht hier um alle Themen, die uns helfen, die Erkrankung, die Therapie und auch die evtl. Folgeerkrankungen besser bewältigen zu können.

Wer sich hier registrieren lässt, bekommt per Mail seine Zugangsdaten, mit denen er sich dann einloggen kann. Bevor sich jedoch alle Menüpunkte für den Anmelder öffnen, ist es erforderlich, eine kurze Vorstellung in der entsprechenden Rubrik zu schreiben. Diese kann auch unter einem Pseudonym (Nickname) erfolgen!
Gib dafür bitte einen geschlechtsspezifischen Namen an. Dies hilft später bei einer evtl. Suche ungemein. Auch fördert es die soziale Bindung untereinander etwas mehr, wenn wir uns hier mit Namen ansprechen.

...Selbsthilfe funktioniert nur durch den Austausch mit Betroffenen.

Deshalb bitten wir um Verständnis dafür, dass Mitglieder, die hier ausschließlich und dauerhaft als "stille-Mitleser" nur konsumieren und profitieren wollen, lediglich geduldet werden. Es ist ausdrücklich erwünscht das Jede/r sich auch aktiv einbringt! Jede/r hat mit Sicherheit von Zeit zu Zeit zu einem der Themen etwas beizusteuern:

Seien es eigene Erfahrungen, Trost für Betroffene mit Relapse, Mitfreude an der SVR eines Mitglieds, Fragen oder Antworten zu einem bereits eröffneten Thema oder, oder...

Es geht uns darum, dass wir die Selbsthilfe und die Informationsmöglichkeiten für Betroffene nicht von Dubletten/Klonen, Voyeuren und Heckenschützen kaputt machen lassen wollen. Das bedeutet aber nicht, dass wir introvertierte Menschen aus dem Forum verbannen wollen, nur weil sie nicht so "gesprächig" sind wie andere. Auch Jede/r, der seine Therapie beendet hat oder aus anderen Gründen nur noch "still mitliest" kann selbstverständlich als weiterhin geschätztes Mitglied bleiben!

Wir werden auch künftig im Interesse der User-Gemeinschaft darauf achten, dass sich niemand nur im Forum anmeldet und nur mitliest, der nicht ehrlich an diesem Thema interessiert ist.


Für den Inhalt von Forumsbeiträgen ist ausschließlich der Verfasser verantwortlich - wir geben uns aber große Mühe, alle Beiträge zu lesen und ggf. auch auf nicht zutreffende Aussagen hinzuweisen bzw. diese richtig zu stellen.

Wir freuen uns über ein reges Interesse und einen lebhaften Austausch.